Zurück aus Kiel

Holtenauer Arkaden Kiel

Zurück aus Kiel von einem kurzen Vortrag mit lebhafter Diskussion beim NABU-Ausschuss für Siedlungsentwicklung, wie angekündigt. Danach war noch Zeit für einen Schlenker entlang der Holtenauer Straße, einem bedeutenden Wiederaufbau-Projekt nach dem zweiten Weltkrieg. Was mich besonders beeindruckte: Während in vielen Städten die großen Ausfallstraßen darniederliegen und die einstigen Handelsstraßen wegen der Shopping-Center-Konkurrenz kaputtgingen, überzeugt die Holtenauer Straße entlang vieler hundert Meter mit vielfältigen Läden. Im zentrumsnahen Bereich bilden die Bauten der Nachkriegsmoderne die „Holtenau Arkaden“, und zwar nicht nur dem Namen nach wie in manchen Centern, sondern es sind tatsächlich Arkaden entlang der Straße, wie auf diesen Bildern zu sehen. Die Wohnsiedlung und Ladenstraße wurde um 1950 herum von Dr. Hans Kersig geplant, zu dessen Familie auch heute Immobilien hier gehören, und aus der gleichen Familien stammen auch Architekten, die an einer Umgestaltung vor einigen Jahren mitwirkten.

Holtenauer Arkaden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.