Verzeichnet, aber der Skandal bleibt

falsche Skizze

So sieht die ursprüngliche Skizze aus, die leider einen Fehler aufweist: der Häuserblock links ist kürzer, darum wird dort nicht abgerissen.

Eben einen Beitrag auf „Verbietet das Bauen“ gepostet zum Abriss von 20 Wohnungen im Prenzlauer Berg Berlin, da fällt mir doch glatt ein Fehler auf: entgegen auch andernorts erschienener Zeichnungen werden die Wohnungen nicht an drei, sondern an zwei Wohnzeilen abgerissen, da eine Zeile ohnehin anders liegt (Glück im Unglück für die Bewohner). Hier also die beiden Skizzen zum Vergleich mit Entschuldigung an all jene, die bereits die erste sahen. Zum Beitrag geht es hier.

Skizze korrigiert

So ist es korrekt: Oben der Abriss, unten seht man, dass er selbst in der Argumentation des Investors nicht nötig wäre, der zur Straße hin den Häuserblock schließen wollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.