New York

Manhattan East River südlich

Es könnte so schön sein: Manhattan direkt am East River mit Anlegern für Schiffe und einem Strand… einem Strand? Nein, direkt an der Wasserkante rauschen keine Wellen, sondern nur Autos.

Zwar überrascht es niemanden, dass die USA autosüchtig sind, und doch erschüttert der Anblick des autogerechten Umbaus von Manhattan, wie ihn der Stadtplaner Robert Moses verantwortete. Nach dem Bild von Stockholm vor einem Jahr hier also sozusagen das „Original“ dieser Art von Stadtwandel.

East River Manhattan nördlich

Blick von der Brooklyn Bridge, diesmal gen Norden mit dem gleichen Anblick der Autotrasse am Ufer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.